Sound Of Nashville präsentieren A Thousand Horses, Jimmie Allen

Written by on 6. Januar 2020


Foto: © Alysse Grafiken / Semmel Concerts

Die SOUND OF NASHVILLE Konzertreihe ist seit Anfang März 2019 als fester Bestandteil der Musik-Szene mit den angesagtesten Country-Stars und Newcomern in Deutschland nicht mehr wegzudenken. Regelmäßig spielen seitdem Musiker und Bands aus den USA und Kanada mit Live-Akustik Sets in intimer Club-Atmosphäre oder präsentieren in ausgewählten Venues ihre großartigen Live-Shows.  

SOUND OF NASHVILLE hat sich innerhalb kürzester Zeit in den Städten München, Frankfurt, Köln, Berlin und Hamburg etabliert und ist nicht nur bei den Fans sondern darüber hinaus mittlerweile auch in der Country-Wiege Nashville (USA) in aller Munde. Die erfolgreiche Konzertreihe startet am 10. März 2020 – direkt im Anschluss an das C2C Festival – in ihr zweites Tournee-Jahr.

Zum Auftakt haben gleich sieben Top-Acts der Country-Szene ihre Zusage für vier ausgewählte Club-Shows gegeben. NOAH SCHNACKY, ABBY ANDERSON & TENILLE TOWNES werden ihr Akustik-Live-Repertoire in Köln (10.03.) und München (11.03.) präsentieren. Zeitgleich spielen JIMMIE ALLEN, A THOUSAND HORSES, FILMORE & KASSI ASHTON in Hamburg (10.03.) und Frankfurt (11.03.). Alle sieben Künstler/Bands gehören zwischen dem 06. – 08. März 2020 zum festen Line-up des C2C-Festivals in Berlin. Wer nicht genug von den fantastischen Künstler*innen des C2C-Festivals bekommen konnte, für den schafft die SOUND OF NASHVILLE Konzertreihe damit die Chance, diese hochkarätigen Stars und moderne Country-Musik trotzdem hautnah zu erleben und live zu genießen.

10.03.2020: Hamburg, Indra Musikclub
11.03.2020: Frankfurt am Main, Das Bett


[There are no radio stations in the database]